Programm 2021

Freitag | 17.  September | 18:00 Uhr

Terpsichore

Michael Praetorius – Komponist an der Schwelle
von der Renaissance zum Barock. Im Jahr 1612
veröffentlichte Musikwerke aus der Sammlung
von Tanzmusik – TERPSICHORE.

Schüler der Musikschule Barnim
lautten compagney BERLIN
Musikalische Leitung: Birgit Schnurpfeil

Im Jahr 2021 jährt sich zum 400. Mal
der Todestag von Michael Praetorius.
Dieses Gedenkjahr nehmen Schüler
der Musikschule Barnim und die
lautten compagney BERLIN zum Anlass,
das musikalische Werk des Komponisten
zu präsentieren.

Samstag | 18. September | 19:00 Uhr

John Taylor – Total Eclipse

Die Abenteuer des Arztes,der Bach und Händel blendete.
Deutsche Barockmusik Johann Sebastian Bach,
Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann u.a

Jürgen Tarrach: Lesung
Cornelius Uhle: Bariton
lautten compagney BERLIN
musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Text: Andreas Hillger

Die Lebensgeschichte des Chevalier John Taylor,
eines legendären Arztes, der als Quacksalber wie ein
heutiger Popstar lebte und mit seinen schrecklichen
Methoden aus Versehen auch Musikgeschichte schrieb,
liest sich wie ein barocker Roman: Mit einer schwarzen,
von Rappen gezogenen Kutsche bereiste der englische
Augenarzt ganz Europa, sammelte Patente und Titel
von Fürsten und Königen und operierte bei Hofe
ebenso wie auf öffentlichen Plätzen.

Sonntag | 19. September | 17:00 Uhr

Mit Glanz und Gloria

Werke von J.S. Bach, H. Purcell, Ch. Wagenseil u.a.

Daniel Schmahl:Trompete, Corno da caccia
Sebastian Heindl: Orgel

Nach ihren umjubelten Konzerten im letzten Jahr
begrüßen wir Daniel Schmahl und den Shootingstar der
internationalen Orgelszene, Sebastian Heindl,
zu einem Konzert in die St.-Marien-Kirche.
Mit festlichen Klängen entführen sie die Zuhörer in
eine wahrhaft besinnliche Atmosphäre fernab
der alltäglichen Betriebsamkeit. Für einige Zeit kann
das Publikum die Hektik des Alltags abstreifen,
sich dem Wesentlichen widmen und friedlich-freudige
Stimmung in die Herzen lassen.

Rückblick