Von Leonore zu Fidelio

Uhr

lautten compagney BERLIN | Foto: Ida Zenna
lautten compagney BERLIN | Foto: Ida Zenna

 
Mit dem Programm Von Leonore zu Fidelio spannt die lautten compagney BERLIN den Beethoven-Bogen weiter: Musikalisch beleuchtet wird der Weg, der von den frühen Leonore-Fassungen zu seiner Oper Fidelio führte, die bekanntlich seine einzige blieb. Im Einfluss-Umfeld von Zeitgenossen wie Luigi Cherubini, Ferdinando Paër und nicht zuletzt Wolfgang Amadeus Mozart entsteht ein so spannungs- wie bezugreiches Konzert aus Arien, Sinfonien und Ouvertüren, die miteinander in den Dialog treten.

Anreise

Mit der Bahn:

(vom Stadtzentrum Berlin ca. 20 bis 30 Minuten)
RE3 (Regionalbahn)
OE 60 (Ostdeutsche Eisenbahn GmbH)
S-Bahn Linie 2

Nach Bernau mit Bus und Bahn - Fahrinfo VBB

Mit dem Auto:

(vom Stadtzentrum Berlin ca. 30 Minuten)
A 11 (Autobahn Richtung Prenzlau/Abfahrt Bernau Süd)
B2 (Bundesstraße)

Kulinarisches Angebot

Vor, nach und zwischen den Konzerten: Genießen Sie unser reichhaltiges kulinarisches Angebot in einladender und festlicher Atmosphäre.

Ort: St.-Marien-Kirche Bernau

Zurück